Arbeiten in der Diakonie-Station Mitte, denn JWD ist woanders!

Menschen treffen im alten Berlin Mitte. Martin Link und Jeanette Minow wünschen sich Verstärkung für ihr Pflegeteam in der Diakonie-Station Mitte.

Diakonie-Station Mitte sucht Pflegefachkräfte und Pflegekräfte
Stellv. Pflegedienstleitung Jeannette Minow und Pflegedienstleiter Martin Link
06.09.2017

„Auch wenn´s rund um die Ackerstraße immer jünger wird, wir pflegen und betreuen seit über 25 Jahren ältere Menschen im Alt-Mitte-Kiez. Die Touren stimmen wir mit unseren Mitarbeiter*innen individuell ab und sie können selbst entscheiden ob sie mit den Öffis, Fahrrad, zu Fuß oder doch lieber mit dem Auto unterwegs sein möchten. Flexible Arbeitszeiten, kurze Wege, ein kleines Team mit 30 Kolleg*innen und eine professionelle Pflege mit dem Schwerpunkt SAPV bieten optimale Arbeits-und Entwicklungsbedingungen. Unsere Pflegekund*innen wohnen rund um die Oranienburger Straße, Bernauer Straße oder auch am Alexanderplatz. Wenn Du Dich dort wohlfühlst und das Dein Kiez ist, dann bewirb Dich bei uns."

Mit einem Stellenumfang von 10% bis 75% möchten wir sowohl Studierende, Halbtagsjobber oder Vollzeitpflegekräfte bei uns willkommen heißen. Gesucht werden Pflegefachkräfte (Gesundheits- und Krankenpfleger*innen, Altenpfleger*innen) und Pflegekräfte mit einem 200h Pflegebasiskurs.

Die Diakonie-Station Mitte arbeitet eng mit dem Berliner St. Hedwig-Krankenhaus zusammen, welches einen Schwerpunkt auf gerontopsychatrischer Betreuung hat. Der Kontakt mit der Ev. Kichengemeinde am Weinberg ist uns wichtig, sowie die faire Bezahlung unserer Mitarbeiter*innen nach AVR. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung per Post, Online oder über das Inititivbewerbungsformular.