Diakonie-Stationen ambulante Pflege und Betreuung
Ihre Diakonie-Stationen bieten Ihnen ambulante Pflege & Hilfe im Alltag an.

Ambulante Pflege & Hilfe im Alltag

Pflege und Hilfe

Für viele ältere Menschen ist der Gedanke, auf fremde Hilfe angewiesen zu sein, häufig unangenehm. Unbekannte in die eigenen vier Wände zu lassen, erscheint manchmal unvorstellbar. Doch aus Unbekannten werden schnell vertraute Gesichter, die sich um Ihre Pflege und Betreuung kümmern.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen Ihnen bei der Körperpflege und bereiten Essen zu, räumen auf und reinigen die Wohnung, wenn Sie es selbst nicht mehr können.

Die Pflegeversicherung (vgl. § 36 SGB XI) stellt Ihnen entsprechend Ihres Pflegegrades einen monatlich Betrag für Pflegesachleistungen zur Verfügung, der für folgende Angebote Ihrer Diakonie-Station verwendet werden kann:

  • körperbezogene Pflege
  • Hilfen bei der Haushaltsführung und / oder
  • Betreuung und Entlastung

Die körperbezogene Pflege umfasst sämtliche Bereiche. Hierzu gehören u.a. die Hilfe und Unterstützung bei:

  • Körperpflege
  • Toilettengang
  • An- und Ausziehen
  • Lagern und Betten
  • Nahrungsaufnahme

Die Hilfe bei der Haushaltführung beinhaltet grundsätzlich sämtliche Leistungen zum Führen und Versorgen Ihres Haushalts, wie zum Beispiel:

  • Reinigen der Wohnung
  • Waschen der Wäsche und Beziehen der Betten
  • Staubsaugen Einkaufen gehen
  • Zubereiten von Mahlzeiten

Wir sind für Sie da und stellen Ihnen gerne einen individuellen Kostenvoranschlag aus.