Pflegeberatung Diakonie-Stationen

Kostenlose Pflegeberatung

Diakonie-Stationen Pflegefachberatung
Pflegefachberatung

Holen Sie sich in der Pflegefachberatung Tipps von unseren Experten!

Beziehen Pflegebedürftige Pflegesachleistungen, gemeint sind ambulante Pflegeleistungen Ihrer Diakonie-Station, können Sie halbjährlich einmal eine kostenfreie Pflegefachberatung in Anspruch nehmen.

Alle Pflegegeldbezieher des Pflegegrades 2 und 3 müssen halbjährlich einmal einen Beratungsbesuch durchführen lassen. Ihre Pflegeperson kann die Grundfertigkeiten des Pflegens erlernen, erkennt Krankheitszeichen rechtzeitig und schützt die eigene Gesundheit.

 

 

Folgende Fragen stehen im Vordergrund:

  • Bedarf und Beschaffung von Pflegehilfsmitteln
  • Hebe- und Lagerungstechniken
  • Rehabilitationsmaßnahmen
  • Altersgerechte Wohnraumgestaltung
  • Praktische Tipps zu

Wer trägt die Kosten für die Beratungsbesuche der Pflegebedürftigen?
Die Kosten für die Beratung werden von Ihrer Pflegekasse übernommen und Ihre Diakonie-Station organie Ihre Diakonie-Station hilft siert die Abrechnung.