Besuch im Lernlabor - Skills Lab in Berlin Lichtenberg

25.01.2024

Unsere Öffentlichkeitsarbeit hat zur Zeit eine Praktikantin. Elena ist seit zwei Wochen an Bord und besucht sonst die 9. Klasse einer Berliner Gemeinschaftsschule.

Zusammen mit Selma, einer Schülerpraktikantin der Diakonie-Station Tiergarten, besuchten sie am Dienstag das neue Lernlabor Skills Lab in Berlin Karlshorst. Dort trafen sie auf eine Gruppe von Auszubildenden, die von unserer Praxisanleiterin zu verschiedenen Themen geschult wurden.

Praktische Anleitung, Diskussion und gemeinsames Erleben der Pflegearbeit standen dabei im Vordergrund. Elena und Selma konnten einige Fragen stellen und sich einen Eindruck vom Lernlabor verschaffen.

Das Interview

Ich war mit Selma im Lernlabor in Karlshorst und wir haben Auszubildenden Fragen gestellt.

Wie Hilft euch das Lernlabor für die alltägliche Praxis?

Eine Auszubildende hat gesagt: „Das Thema Wunden hat mir geholfen damit ich weiß wie ich das machen muss.“ Eine andere Schülerin ergänzte: „Die Pflegefachberatung zu üben hat mir auch sehr geholfen.“ Außerdem hilft vielen Auszubildenden, im Lernlabor Fragen zur klären und Sachen zu machen, die sie in der Schule nicht probieren können.

Was habt ihr bisher hier geübt?

Eine Auszubildende meinte: „Wir hatten die Themen Beratung, Spritzen und Verbände.“ Themen wie Diabetes, Wunden und Kompressionsverbände/ -strümpfe werden ebenfalls besprochen.

Würdet ihr etwas verändern oder ergänzen, was noch in dem Raum fehlt?

Die Ausbildungskoordinatorin und die Auszubildenden haben zusammen überlegt: „Wir würden gerne mehr Bilder an der Wand haben. Außerdem würden wir gerne noch einen Fernseher, ein Pflegebett, einen Aufstehhilfe, einen Pflegewagen und einen Beamer haben.“

Wir bedanken und für das Interview,
Elena und Selma