Diakonie-Stationen als Teil der generalistischen Pflegeausbildung

Saskia Kazzer ist seit 01. Januar 2021 Ausbildungskoordinatorin im Diakonie-Pflege Verbund Berlin und die Schnittstelle zwischen den Praxisanleiter*innen der Diakonie-Stationen, Auszubildenden und stationären Kooperationspartnern wie Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH und der Johannesstift Diakonie gAG.

31.05.2021

Sie kümmert sich darum, dass sich Auszubildende der generalistischen Pflegeausbildung in unseren Diakonie-Stationen gut zurechtfinden. In einem kurzen Podcast stellt sie die Ausbildung in den Diakonie-Stationen vor.

Datenschutz Soudcloud

Im Rahmen des Curriculums der Ausbildungsträger werden bestimmte Aufgaben absolviert. Die richtigen Lernangebote zum richtigen Zeitpunkt finden, das ist ebenfalls die Aufgabe von Saskia Kazzer, denn Auszubildende kommen in verschiedenen Ausbildungsjahren zu uns, was in den Pflegeeinsätzen berücksichtigt werden muss.

Das Wichtigste aber ist: was interessiert eigentlich die / den Auszubildende(n) und was vermittelt die ambulante Pflege, was es so im stationären Bereich nicht gibt?

Diese Fragen können die Auszubildenden mit ihrer Bezugsperson und Saskia Kazzer klären. Auch nach dem Einsatz bleibt sie Ansprechpartnerin und vielleicht entdeckt der ein oder die andere unsere Diakonie-Stationen als zukünftige Arbeitgeber*in für sich.
Das würde uns riesig freuen!

Berlin, 01.06.2021