Aktuelles

Eine Pflegesituation verändert oft vieles. Sie kann jede und jeden auch an die eigenen Grenzen bringen. Konflikte sind da normal. Sowohl Pflegebedürftige als auch Pflegende können leicht in Stress- und Krisensituationen geraten. Auch Gewalt kann da ein Thema sein, in vielen Formen – körperlich oder verbal. Wir kennen die Herausforderungen, zu pflegen oder gepflegt zu werden. Wir kennen aber auch die vielen guten Wege, diese Herausforderungen zu bewältigen und Krisen zu überwinden. Wir unterstützen Sie individuell, kostenlos und auf Wunsch natürlich anonym! (Zitat: Pflege in Not)
...so klang´s beim Drachenbootrennen auf unserem Sommerfest auf der Regattastrecke Berlin Grünau, dass am Freitag, den 14.06. stattfand. Ein Dank an alle Kolleginnen und Kollegen die trotz wechselnden Wetters und vollen Straßen gekommen sind. Wir fanden, es war ein ganz wundervoller Nachmittag mit...
Die 50. Berliner Seniorenwoche findet vom 22. – 29. Juni 2024 unter dem Motto Zukunft gemeinsam gestalten statt. Neben der zentralen Eröffnungsveranstaltung am 22. Juni in der Amerika-Gedenkbibliothek wird es auch die bekannte Informationsbörse, den Markt der Möglichkeiten, auf dem diverse Organisationen, Vereine und Institutionen Ihre Angebote speziell für Seniorinnen und Senioren präsentieren, wieder geben. Wie bei den vergangenen Seniorenwochen wird es in diesem Jahr wieder ein breit gefächertes Wochenprogramm zu der Berliner Seniorenwoche geben.
Zusammen streiten – Gräben überwinden SUV oder Lastenrad? Windrad oder Tagebau? Heimat oder Habibi? Diese und andere Fragen werden gerade zu Glaubenssätzen - zu dramatischen Triggerpunkten, die Familien spalten, Menschen ausgrenzen, Gräben in ganze Dörfer reißen. Diakonie und Kirche sagen: Das kann...
Der Diakonie-Pflege Verbund Berlin möchte sich von ganzem Herzen bei allen Pflegeteams für ihr Engagement, ihren Einsatz an der Seite unserer Pflegekundinnen und Pflegekunden sowie ihren Angehörigen und ihre Entschlossenheit, jeden Tag etwas zu bewegen, bedanken.
Diakonie-Pflege Verbund Berlin bietet mit seinen Einrichtungen ein vielfältiges Bild, auch für Führungskräfte. Ob Diakonie-Station, Tagespflege oder Mobilitätshilfedienste - unsere Einrichtungen sind unterschiedlich in Größe, Arbeit, Kultur und Team.
Unter dem Dach der St. Jacobi-Kirche befindet sich die Diakonie-Station Kreuzberg. Sie gehört zu den ältesten Sozialstationen Berlins. Knapp 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich mit langjähriger Erfahrung und viel persönlichem Engagement um die Bedürfnisse älterer Menschen.
Wind, Kälte und Regen – das hält uns doch nicht auf! 70 Kolleginnen und Kollegen waren am Start.Wir sind soooo stolz und hatten riesigen Spaß beim Firmenlaufevent der IKK BB am 24.04.2024.
„Zuflucht wirst du haben unter seinen Flügeln.“ Psalm 91,4 Am Freitag wurde das Richtfest für das neue Diakoniezentrum Campus St. Simeon in Berlin-Kreuzberg gefeiert. Das fünfgeschossige Bürogebäude entsteht hinter der St. Simeon-Kirche und wird nach seiner Fertigstellung verschiedene sozial-diakonische Projekte und Träger beherbergen.