Kinder können heute alles werden. Boys Day 2024

Girls'Day und Boys'Day mit neuem Teilnehmendenrekord.

Boys Day 2024 im Diakonie-Pflege Verbund Berlin
29.04.2024

Carl und Aljoscha waren zu Besuch in der Diakonie-Station Steglitz. Einen Tag lang konnten sie in den Pflegeberuf hineinschnuppern. Gemeinsam mit Pflegefachkraft Sandra und Marco besuchten sie pflegebedürftige Menschen. Das hat beiden Seiten gut getan, sowohl die Pflegebedürftigen als auch die Mitarbeitenden waren begeistert. Wir hoffen, dass Carl und Aljoscha der Boys Day in der Diakonie-Station Steglitz Spaß gemacht hat.

Der Girls'Day und Boys'Day bietet Mädchen und Jungen einmal jährlich Einblicke in Berufe, in denen Frauen oder Männer unterrepräsentiert sind. Mit bundesweit mehr als 23.000 Angeboten und insgesamt mehr als 175.000 Plätzen für Schülerinnen und Schüler verzeichnen der Girls'Day und Boys'Day in diesem Jahr einen Rekord. Der Aktionstag unterstützt den Wunsch von Kindern und Jugendlichen nach früher Beruflicher Orientierung und wirkt dem Fachkräftemangel entgegen.

Bundesjugendministerin Lisa Paus: "Viele Eltern sagen ihren Kindern: Du kannst alles werden! Der Girls'Day und Boys'Day sind eine tolle Möglichkeit für Mädchen und Jungen, erste Eindrücke und praktische Erfahrungen in Berufsbereichen zu sammeln sowie sich ganz unabhängig von Rollenklischees zu informieren. Ich finde es sehr wichtig, dass sich Jungen wie Mädchen bei der Berufswahl an ihren persönlichen Stärken und Interessen orientieren können. Klischees in Arbeitswelt und Gesellschaft verhindern, dass sich junge Menschen frei entfalten. Der Girls‘Day und Boys‘Day stehen dagegen für eine klischeefreie Berufsorientierung." Link