Diakonie-Station Pankow

Beachflag Diakonie-Station Pankow

Ambulante Pflege mit Herz und Verstand!

Die Diakonie-Station Pankow befindet sich in der Waldstraße 88 in Berlin Niederschönhausen, sie liegt damit nordwestlich vom Ortskern Berlin-Pankow. Unweit unserer Station befindet sich die Friedenskirche Niederschönhausen.

Unser 45-köpfiges Pflegeteam kümmert sich mit langjähriger Erfahrung und viel persönlichem Engagement um die Bedürfnisse von 170 Menschen.

Wir arbeiten in den Stadtteilen Alt-Pankow, Niederschönhausen, Schönholz, Nordend, Rosenthal, Wilhelmsruh und Buchholz. Gerne kommen wir auch zu Ihnen nach Hause und unterstützen Sie im Alltag - wenn Sie es wünschen mehrmals täglich.

Diakonie-Station Pankow | Waldstraße 88 | 13156 Berlin | Tel: 030 / 477 47 11

E-Mail: pflege@diakonie-pankow.de

Kerstin Schelski (43) ist Wildtierretterin, FC Hansa Rostock Fan, engagiert sich für Kinder und Jugendliche und ist Pflegefachkraft in der Diakonie-Station Pankow.
Pflegefachkraft Diakonie-Station Pankow
Pflegefachkraft Diakonie-Station Pankow
Seit fünf Jahren arbeitet Kerstin Schelski in der Diakonie-Station Pankow und absolvierte berufsbegleitend die Ausbildung zur Altenpflegerin. Ihre Pflegedienstleitung Dagmar Leykum und das gesamte Team unterstützten bei diesem Schritt. Dagmar Leykum kümmerte sich um eine Förderung vom Arbeitsamt und stimmte die Schultage mit dem Team im Dienstplan ab. So konnte Kerstin Schelski in Ruhe ihre Ausbildung absolvieren, hatte keinen Verdienstausfall und immer noch Zeit für Familie und die vielen großartigen Hobbys. „Für mich hat sich der Schritt zur Fachkraft gelohnt, die Mischung aus Grund- und Behandlungspflege gefällt mir sehr.“
Dagmar Leykum (53) leitet die Diakonie-Station Pankow mit Herz und Verstand. Zur Verstärkung ihres Teams sucht sie Pflegekräfte, die zuverlässig sind und Teil ihres engagierten Teams sein wollen.
Pflegedienstleitung Diakonie-Station Pankow
Pflegedienstleitung Diakonie-Station Pankow
Dafür ist Dagmar Leykum eine gute Work-Life-Balance ebenso wichtig, wie die tarifliche Bezahlung nach dem AVR DWBO. „Wir bieten einen Job, der flexibel ist und zum Leben passt. Am nördlichen Rand Berlins ermöglichen wir kurze Arbeitswege, auch für Brandenburg*innen. Das bedeutet mehr Lebensqualität durch Zeit für Familie und Freunde.“
Sven Diener (32) ist leidenschaftlicher Sportler, studierter Pflegemanager und seit knapp 2 Jahren stellvertretende Pflegedienstleitung und Einsatzleitung in der Diakonie-Station Pankow.
stellv. Pflegedienstleitung & Einsatzleitung Diakonie-Station Pankow
stellv. Pflegedienstleitung & Einsatzleitung Diakonie-Station Pankow
Der Einstieg nach dem Studium, war zwar kein Neuland für ihn, trotzdem gab er sich Zeit, die neue Rolle kennenzulernen. Heute findet Sven Diener, dass er gut angekommen ist und ein klasse Team hat, was sehr hilfsbereit zusammenarbeitet. Innovationen und Mitgestaltung werden gern gesehen und von seiner Vorgesetzten offen angenommen. „Flache Hierarchien und die kollegiale Zusammenarbeit zeichnen das Team der Diakonie-Station Pankow aus.“
Martina Frei (62) wurde 2020 mit dem goldenen Kronenkreuz für die langjährige Arbeit in der Diakonie-Station Pankow geehrt. Seit 1993 ist sie als Pflegekraft Teil des Teams.
Pflegekraft Diakonie-Station Pankow
Pflegekraft Diakonie-Station Pankow
Professionelle Pflege bedeutet für Martina Frei auch, den Menschen hinter der Bedürftigkeit zu sehen. „Für mich sind Zuhören und Beistand leisten mit die wichtigsten Eigenschaften, die man in unserem Beruf braucht.“ Der Glaube gibt ihr dafür Kraft. Bis zum Eintritt in den Ruhestand, möchte Martina Frei in der Diakonie-Station Pankow arbeiten und ihre Erfahrungen mit jüngeren Kolleginnen und Kollegen teilen.